Loading...

FASIN LA MEDE

Monte Zoncolan | Letzter Sonntag im Juli

Im Juli leben auf den Wiesen des Monte Zoncolan die Tage der Heuernte wieder auf. Dann kehrt die Atmosphäre einer bäuerlichen Welt in Symbiose mit Mutter Natur, die in der Lage ist, in einem instinktiven Solidaritätsgefühl zu verbrüdern, wenn die Arbeit zu einem Loblied auf die Freiheit, Freundschaft und Lebensfreude wird, auf zauberhafte Weise zurück.
Es werden die Arbeiten der Heuernte am Monte Zoncolan wieder wachgerufen, die “setors” (die Männer) schneiden das Gras und “las vores” (die Frauen) bilden “las Medes” (große Heugarben). Es wird in den traditionellen Stavoli, den Almhütten, gegessen und die verschiedenen Kostprobenwinkel bilden einen gastronomisch-naturalistischen Weg. Ein Tag an der frischen Luft auf 1.200 Metern in einer freudigen und feierlichen Atmosphäre, in der sich die Tradition der Heuverarbeitung mit der Kreativität der Heuskulpturen vermischt.
Logo di iVision-Made, realizzazione siti web, grafica aziendale, loghi, depliant, cartelloni, software
Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dem Portal. Mehr Informationen. Cookie Policy.